ZRN Leipzig – Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin

Neues Mammographiegerät: mehr Patientenkomfort – bessere Bilder – weniger Strahlung

Bereits im Dezember 2019 hat das ZRN Leipzig ein neues Mammographiegerät in Betrieb genommen. Der Mammomat Revelation ist ein Gerät der neuesten Generation, das Patientinnen eine noch komfortablere und zuverlässigere Diagnostik bietet.

Gastroenterologie und Hepatologie am Johannisplatz

Neue Praxisinhaber: Dr. med. Detlev Wegner und Dr. med. Katja Grunwald

Auch in der Praxis für Gastroenterologie und Hepatologie gab es einen Inhaberwechsel:

Seit Anfang des Jahres wird die Praxis von Herrn Dr. med. Detlev Wegner und Frau Dr. med. Katja Grunwald geführt. Herr Prof. Schiefke ist aus dem Praxisverbund ausgeschieden.

HNO-Gemeinschaftspraxis

Praxisnachfolge: Prof. Dr. med. Hartmut Michalski übergibt an PD Dr. med. habil. Christian Mozet

PD Dr. med. habil. Christian Mozet

PD Dr. med. habil. Christian Mozet

Seit dem 2.1.2020 hat Herr PD Dr. med. habil. Christian Mozet die Nachfolge von Herrn Professor Hartmut Michalski angetreten. Herr PD Mozet führt die Zusatzbezeichnung Plastische Operationen und wird die Aufgaben von Herrn Professor Michalski in vollem Umfang übernehmen.

INFORMATION FÜR PATIENTEN UND BESUCHER

Vorsichtsmaßnahmen wegen des Coronavirus (SARS-CoV-2) bzw. COVID-19

 

Im Interesse aller Patienten und Besucher der Praxen und Dienstleister in unserem Haus möchten wir Sie bitten, folgenden Hinweis zu beachten:

Verhalten in dringenden Verdachtsfällen (Patienten mit Symptomen)


Personen, die

  • Kontakt mit einer an COVID-19 erkrankten Person hatten oder
  • Kontakt zu einem Patienten mit dringendem Verdachtsfall (COVID-19) hatten oder
  • sich in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben (Übersicht der aktuellen Risikogebiete)

und innerhalb von 14 Tagen Symptome wie Fieber oder Atemwegsinfekte entwickeln, sollten den Hausarzt zunächst telefonisch informieren.

WICHTIG:
Bitte gehen Sie im Corana-Verdachtsfall nicht unangemeldet in die Sprechstunde!

Sollte es um den Ausschluss eines dringenden Verdachtsfalls gehen, kontaktieren Sie das zuständige Gesundheitsamt*:

Gesundheitsamt der Stadt Leipzig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Telefonhotlines

Bitte nutzen Sie die folgenden Hotlines nur, wenn die oben genannten Punkte auf Sie zutreffen:

Corona-Hotline der Stadt Leipzig
0341 123-6852
täglich zwischen 7:00 und 19:00 Uhr

 

Bürgertelefon des Sozialministeriums
0351 564-55855
 

* Die Kontaktdaten des für Sie zuständigen Gesundheitsamts können Sie über die Eingabe Ihrer Postleitzahl auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts ermitteln: https://tools.rki.de/PLZTool

 

Verdachtsfälle ohne Symptome

Wer keine Symptome einer Corona-Erkrankung zeigt, aber zu einem bestätigten Corona-Virusfall in den letzten 14 Tagen Kontakt hatte, sollte sich telefonisch beim Gesundheitsamt melden siehe oben) und sich vorerst in häusliche Quarantäne begeben.

Wer keine Symptome einer Corona-Erkrankung zeigt, sich aber in den letzten 14 Tagen in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten hat (Übersicht der aktuellen Risikogebiete), sollte versuchen, Außenkontakte möglichst zu vermeiden. Die Kontaktaufnahme zum Gesundheitsamt ist dann nicht nötig.