Gastroenterologie und Hepatologie am Johannisplatz

Neue Kollegin: Dr. Katja Grunwald // Kapselendoskopie

Dr. med. Katja Grunwald

Dr. med. Katja Grunwald

In der gastroenterologischen Schwerpunktpraxis Dr. med. Roland Kuchta / Dr. med. Detlev Wegner ist seit dem 1. Januar 2017 eine neue Gastro­enterologin als angestellte Ärztin tätig.

Dr. med. Katja Grunwald, Fachärztin für Innere Medizin und Gastro­enterologie, hat von 1995-2001 in Leipzig studiert und arbeitete danach an der Ruhr-Universität Bochum sowie in einem großen städtischen Lehrkrankenhaus in Bochum.

Von 2014 bis 2016 war Dr. Grunwald als Oberärztin der Klinik für Innere Medizin des Klinikums Delitzsch-Eilenburg verantwortlich für die stationären gastroenterologischen Patienten, das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) mit Sprechstunde für chronisch entzündliche Darm- und Leber­erkrankungen sowie die Abteilung für Endoskopie.

In der gastroenterologischen Praxis am Johannisplatz konnte nun mit ihrer Unterstützung die ambulante Kapselendoskopie-Diagnostik für den Dünndarm etabliert werden, eine belastungs­arme Untersuchungs­methode, die eine wertvolle Ergänzung in der gastro­enterologischen Diagnostik darstellen kann. Hauptindindikationen für eine Kapselendoskopie sind die Abklärung der mittleren gastro­intestinalen Blutung bzw. chronische Eisenmangelanämie, unklare Verläufe bei Morbus Crohn mit v. a. Dünndarmbeteiligung oder Polypenerkrankungen des Darmes.

Gastroenterologie und Hepatologie am Johannisplatz: Details, Sprechzeiten und Kontakt

 

< Zur Übersicht "Aktuelles"